Leistungspädagoge (Zertifikat)

 

START HERBST 2019

Talente kompetent trainieren und fördern!


In Wirtschaft, Sport und Schule

- als Ausbilder / Trainer oder LEHRER/Sozialpädagoge

 

Erstes Semester kann separat gebucht werden
Titel: Talente kompetent mentoren.

  

1.Semester - TALENTE kompetent mentoren

Talente in Performance

  • Talente, Performance und Leistungsaspekte inkl. pädagogischer Prozess

  • Talentsichtung

  • Hochbegabte Talente

  • Das Talent in der Ausbildung: Ziele und Selbstverantwortung 

  • Lebenswege auf der Time Line!

    One Life - One Way of Talents
    - auch Karriereplanung

  • Erkenntnisse aus der Talentforschung

  • Neurobiologie und Talententfaltung (Hüther)

  • Motivation und Leidenschaft

  • Charakter und Persönlichkeit in der Leistungswelt

  • Gesprächsführung über Talentpotenziale und Leistungsmotive 
     

  • 3 Praxistage
    und Selbststudium 

     

  • 23.-25.September 19

Mentalität / MD Profiler 

  • Mental Dynamic

  • Prägungen, 3 Basis-Motive, Emotionen und 9 Persönlichkeiten

  • Wissenschaftliche Grundlagen, u.a. PSI-Theorie nach Kuhl, Kahnemann, Bischoff, Hüther, Mc Clelland

  • Implizite und explizite Dynamiken

  • Wahrnehmung, Motive, Emotionen und 16 Persönlichkeiten

  • Mental- und Motiv-Diagnostik 
    plus Durchführung eines Auswertungsgespräches

  • Teamplay und Führung

  • Handlungsdynamik 

  • Konflikt- und Stressreaktionen

  • Kommunikation

  • Denk- und Aktionsprioritäten der Kerntypen

  • Training und Lernen 
     

  • 3 Praxistage 
    Erfahrungssupervision zu Modul 1
    und Selbststudium
    + Supervisionsfälle (Webinar)

     

  • PROFILER Zertifizierungstesting / Analysefall
     

  • 30.Oktober - 01.November 19
     

Mentoring von Talenten

  • Überzeugungen und Persönlichkeit eines Mentors und Ausbilders
  • Meine Identität und Leitbilder als Ausbilder / Trainer / Mentor
  • Umgang, Training und Gespräche mit schwierigen Talenten - verwöhnte wie  frustrierte-lustlose Talente 
  • Coaching von Fehl-/Prägungen
  • Diszipliniert!?
  • Feedbackgespräche und Beurteilungen 
  • Tipps zur Gesprächsführung und Bindung (u.a. Leading/Pacing)
  • Training und pädagogische Begleitung von Selbstverantwortungen 
     
  • 4 Praxistage 
    Erfahrungssupervision zu Modul 2 und Selbststudium
     
  • 26.-29.November 19

2.Semester - LEISTUNG und das Selbst

Mentaltraining

  • Implizite und explizite Pädagogik oder die Pädagogik des Gehirns

  • Der Mentaltraining im Talentprozess

  • Diverse Mentaltraining-Tools und Einsatz im Training, Unterricht und Ausbildung

  • Leistungspsychologie/-pädagogik

  • Wahrnehmung  
     

  • 3 Praxistage
    Erfahrungssupervision zu Modul 3
    Selbststudium

     
  • 16.-18.Januar 20

Leistung und das Selbst

  • Das Selbst und das Ich
  • Leistungswerte, Motive und Glaube  (Robert Dilts)
  • Inspiration
  • Leistung als Selbstverständnis
  • Selbstwert
  • Ressourcen und Resilienz
  • Erfolgsmodelling, auch Vereine/Unternehmen
  • Leistung in Balance
      Intensität und Erholung
      Ressourceneinsatz
      Resilienz und Stärken ausbauen
      Lernen 

     
  • 3 Praxistage 
    Erfahrungssupervision zu Modul 1
    Selbststudium

     
  • 20.-22.Februar 20

 

Stress, Druck und Emotionen

  • Leistungsdruck regulieren, u.a. Erwartungsdruck: Selbst oder von außen)

  • Blockaden und Traumata 

  • Stresstheorie

  • Emotionen als Stressregulatoren

  • Stressanalyse und optimalere Wege

  • Druck als Chance 
  • Burnout / Boreout
     
  • 3 Praxistage
    Erfahrungssupervision zu Modul 2
    Selbststudium

     
  • 19.-21.März 20

3.Semester - LEISTUNG im Team 

Leistungs- und Profisport

  • Theorie / Forschung

  • Leistungspädagogik im NLZ Sportakademie, OSP

  • Sozial- und Entwicklung-psychologie U9 – U23

  • Mental Soccer Konzept, u.a.
    Selbstverantwortung in Aktion

  • DRIVE! Ansatz (TeamBall)

  • Athletik und Mentaltraining + Prinzipien von Elitegruppen (z.B. Navy Seals)

  • Übertragung der Erkenntnisse in Schule und Wirtschaft
     

  • 2 Praxistage
    Erfahrungssupervision zu Modul 3

     

  • 14.-15.Mai 20

Teamspirit

  • Teamführung / Teamachse

  • Teamprozesse und Saisonziele

  • Teammentalität / Spirit

  • Teamklima

  • Teamformel
     

  • 2 Praxistage 
    Erfahrungssupervision zu Modul 1 
    Selbststudium
     

  • 12.-13.Juni 20

Pädagogik der Shaolin

  • Philosophie und Geschichte der Shaolin
  • Qi Gong
  • Kung Fu
  • Mental- und Talenttraining im Sinne der Shaolin 
     
  • 3 Praxistage
    Erfahrungssupervision zu Modul 2

     
  • 13.-15.Juli 20

Info´s zum Studium/Zertifikat

MASTER DAY - Abschluss

  • Supervision der
  • Kurzpräsentation der Masterarbeiten
  • Masterarbeit (ca 30 Seiten): praktischer Fall oder Research
     
  • 1 Tag + Feierstunde

Fakten zum Studium

  • 26 Präsenztage + Webinar und Selbststudium
     
  • 9.900 Euro plus MwSt (Gesamtsumme)
    Verpflegung, Hotel- und Reisekosten in Eigenregie

    Oder Zahlung zu Semesterbeginn a 3.500 Euro + MwSt.

     
  • Inklusive Supervision während des  gesamten Studiums
     
  • Präsenztage, Webinare, Literatur- und Selbststudium
    Lern-AG´s und Praktikum empfohlen
    Projektthema als Masterarbeit

     
  • Seminarort Raum Hamburg. 
     
  • Trainer werden jeweils vor dem Semester bekanntgegeben
    und können ggf. wechseln
Talente gekonnt mentoren
3.900,00 EUR

Buchung des ersten Semesters ohne Verpflichtung auf Semester 2+3
10 Praxistage + Supervision und Testing
M1: 23.-25.September 19
M2: 30.Oktober - 01.November 19
M3: 26.-29.November 19

Seminargebühr wird im Falle einer Komplettbuchung zum zertifizierten Leistungspädagogen voll anerkannt.

TH-LPäd-S1
Leistungspädagoge
9.900,00 EUR

Komplette Ausbildung inkl. Supervision, Testings
26 Praxistage

TH-LPäd
Leistungspädagoge / Zahlung pro Semester

Komplette Ausbildung inkl. Supervision, Testings
26 Praxistage

TH-LPäd
Zahlung pro Semester
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Talenthaus GmbH